Dienstag, 9. Oktober 2012

Mango-Lassi mit echter Vanille

Mein lieber Bloggerfreund Jay Nightwind hat mich nicht nur am Sonntag in seinen Lieblinks erwähnt, nein er hat mich auch auf die Idee gebracht, dass es nicht nur "feste" Nahrung gibt, sondern auch "flüssige" (Nein, Bier braue ich nicht selber!). Er meinte nämlich zu mir: "Mach doch mal einfache und leckere alkoholfreie Drinks, die auch ich als Mann einfach zubereiten kann." Ich versprach ihm, darüber nachzudenken. 

Und gesagt, getan. Hier kommt also der erste alkoholfreie Drink von Kirasols Kitchen: Leckerer "Mango Lassi"! Dieser wird ganz einfach im Standmixer zubereitet. Solltet ihr keinen Standmixer haben, geht das natürlich auch mit dem Pürierstab ("Zauberstab").

Herrliche Mango ist Grundlage für den Mango-Lassi!


Die Grundlage bildet eine schön saftige und reife Mango, die aus der Schale und vom Kern gelöst werden muss. (In diesem Post habe ich schon einmal Tipps zum Mangoschälen gegeben.) Das Fruchtfleisch wird anschließend in kleine Stücke geschnitten und in den Mixer gegeben. Hinzu kommt nun das Mark einer Vanilleschote. Solltet ihr keine Vanilleschote haben, könnt ihr auch gerne ein Päckchen (8 g) Vanillezucker nehmen. Das funktioniert ebenso gut und geht natürlich noch schneller.

Die Mangostückchen dürfen nun schon eine Runde mit dem Mixer fahren und zu feinem Mus werden. Dazu wird dann Naturjoghurt gegeben. Ich nehme immer einen 500g Becher und schütte nach Gefühl den Joghurt in das Mixgefäß. Außerdem wird Milch hinzugegeben, damit der Lassi später eine schöne Konsistenz bekommt und nicht zu dickflüssig wird. Zuletzt füge ich Zucker nach Geschmack hinzu. Die Menge richtet sich nach der Süße der Mango und natürlich dem persönlichen Geschmack.

Den Mixer wieder gut verschließen und die Zutaten alle gut durchmixen. Noch einmal abschmecken und voilà der Mango Lassi ist fertig! Übrigens ist es auch möglich, den Lassi mit fertigem Mangosaft zu machen, jedoch ist dabei immer das Problem, dass diese Säfte zusätzlichen Zucker enthalten und man es somit nicht selbst in der Hand hat wie viel Süße man haben möchte. :)

Und so sieht der "Mango-Lassi mit echter Vanille" dann aus:

Leckerer Mango-Lassi

Hier kommt noch das Rezept für einen

"Mango-Lassi mit echter Vanille"

für 2 Gläser

1 reife Mango
Mark von 1 Vanilleschote oder 8g Vanillezucker
ca. 250 g Naturjoghurt
ca. 200 ml Milch
Zucker nach Geschmack

Die Mango schälen und das Fruchtfleisch in kleine Stück schneiden. In einen Standmixer geben und fein pürieren. 
Das Mark der Vanilleschote oder den Vanillezucker, die Milch und den Joghurt hinzufügen und nach Geschmack süßen. Alles mit dem Mixer gut verrühren und zuletzt evtl. nachsüßen.


Viel Spaß beim Nachmixen!

Eure kirasol ♥

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

♥♥ Ich freue mich über eure Kommentare, Meinungen und Anregungen! !♥♥