Mittwoch, 18. März 2015

Tortellinisuppe, schnell gemacht und richtig lecker!

Nach all den süßen Rezepten in der letzten Zeit habe ich heute endlich mal wieder ein herzhaftes Rezept für euch! Suppen sind ja immer eine gute Idee, nicht nur im Winter sondern auch im beginnenden Frühling! Deswegen gebe ich euch heute ein leckeres Rezept weiter, das ich aufgrund eines inspirierenden Fotos bei Pinterest letzte Woche gekocht habe.

Tortellinisuppe



Tortellinisuppe

400 ml Rinder- oder Geflügelfond
500 ml Wasser
150 g junger Spinat (TK)
1 kleine Dose stückige Tomaten
1 Packung frische Tortellini (mit Fleisch oder Käse)
Salz, Pfeffer
Basilikum (frisch oder getrocknet)

Den Fond mit dem Wasser aufkochen. Den Spinat und die stückigen Tomaten hinzufügen und heiß werden lassen. Die Suppe mit Salz, Pfeffer und Basilikum würzen und die frischen Tortellini hinzufügen. Alles ca 7 bis 10 Minuten köcheln lassen bis die Tortellini gar sind. Die Suppe erneut abschmecken und heiß servieren.

Ja, das Rezept geht wirklich super schnell und sowohl meinem Mann als auch mir hat es sehr gut geschmeckt. Wenn ihr keinen Fond zu Hause habt, könnt ihr auch gekörnte Gemüse- oder Fleischbrühe und mehr Wasser benutzen. Jedoch fand ich gerade den leichten Fondgeschmack besonders passend und würde auch euch empfehlen, das zu verwenden. Den Fond habe ich letztes Jahr nach dem Rezept von Steph vom Kleinen Kuriositätenladen hergestellt und eingekocht.

Ich hoffe, dass euch das Rezept gefällt und wünsche Euch  eine schöne Restwoche!
Alles Liebe,
Kira ♥

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

♥♥ Ich freue mich über eure Kommentare, Meinungen und Anregungen! !♥♥