Montag, 20. Juli 2015

Typisch Amerikanisch - Bread Pudding mit Beerenfrüchten

Kennt ihr das, wenn man noch so ein paar Scheiben altes Brot zu hause hat und es eigentlich nicht wegschmeißen möchte, aber so richtig lecker schmeckt es auch nicht mehr? Dann habe ich das richtige Rezept für euch! Denn für diesen Bread Pudding kann man wunderbar alten Weck / Stuten oder andere süße Milchbrötchengebäcke verwenden.

BlogJuli-28

Darauf gekommen bin ich, weil meine Gastmutter in den USA damals immer selber biscuits zum Abendessen gemacht hatte. Selten wurden diese aber alle aufgegessen. Folglich hat sie gerne am Ende der Woche einen Bread Puudding daraus gebacken. Um dieses leckere Gericht auch hier zu machen, habe ich verschiedene Brotsorten ausprobiert. Mit "normalem" Graubrot etc. schmeckt es leider gar nicht, da das Brot zu sauer ist und das maximal durch eine große Menge Zucker aufgewogen werden kann.

Deshalb empfehle ich Euch den Weck /Stuten, Milchbrötchen oder französische Brioche. Diese können gerne schon etwas altbacken sein, ähnlich der alten Brötchen für Semmelknödel.

BlogJuli-29-1

Bread Pudding mit Beerenfrüchten

ca. 50 g gemischte Beerenfrüchte TK
3 bis 4 Scheiben altbackener Weck/ Stuten
2 Eier
50 ml Milch
Zucker nach Geschmack

Für zwei Portionen die Beerenfrüchte in zwei feuerfeste Auflaufförmchen oder eine größere Form füllen. In einer Schüssel die Eier und die Milch mit etwas Zucker verquirlen und den Weck kleingeschnitten hinzugeben. Alles gut vermengen und so lange stehen lassen, bis der Weck die Milch-Ei-Mischung aufgesogen hat. Wenn noch etwas Flüssigkeit übrig bleibt, so ist das nicht schlimm, wichtig ist jedoch, dass das Brot sich gut vollsaugt.
Die eigeweichten Weckstücke af den Beeren verteilen und die Förmchen für ca. 20 Minuten ei 160 °C im Ofen backen. Der Brot Pudding ist fertig, wenn die Oberfläche leicht gebräunt ist und das Ei komplett gestockt ist.
Mit Vanilleeis oder Vanillesauce servieren und heiß genießen.


BlogJuli-27

Dieses Dessert ist sehr schnell gemacht und verhilft zude dabei, dass weniger Lebensmittel weggeschmissen werden. Probiert es einfach mal aus! Ihr könnt natürlich auch die Beeren weglassen und stattdessen eine Fruchtsoße dazu servieren. Oder ihr nehmt frische Früchte der Saison. Gerade jetzt im Sommer sind die Läden ja gut gefüllt mit frischem Obst. :)

Habt eine tolle Woche!
Alles Liebe
Kira ♥

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

♥♥ Ich freue mich über eure Kommentare, Meinungen und Anregungen! !♥♥